Wie man beim Kochen, Braten, Backen sparen kann …

Wie man beim Kochen, Braten, Backen sparen kann …

Kochen ist sehr teuer, besonders wenn Sie sich jedes Mal auf gute, teure und ökologische Produkte setzen möchten. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es sich auf Ihre Gesundheit auswirkt. Daher assoziiert man  das Sparen in der Küche nicht gut, aber dank einiger unserer Ratschläge wird sich herausstellen, dass es nicht so ist, wie es aussieht.

Frühstück zu Hause

Das ist die Grundlage. Sie können nicht jeden Tag in aller Eile auf dem Weg zur Arbeit oder während der Frühstückspause essen. Dies ist nicht nur aus gesundheitlichen, sondern auch aus finanziellen Gründen inakzeptabel. Beginnen Sie jetzt mit dem Sparen, d.h. mit der kochen – der unterwegs gekaufte schmeckt zu teuer. Bereiten Sie eine Thermoskanne vor, gießen Sie Kaffee drin und genießen Sie seinen Geschmack während der Arbeit. Und wie viel sparen Sie? Sie wissen, wie viel Latte in der Stadt kostet … Und das unabhängig vom Kurs bei Change Migros.

Änderungen für Gesundheit und Geldbeutel

Essen Sie mindestens saisonal vegetarisch und vegan. Wissen Sie, wie teuer Fleisch ist? Dies ist eine der größten Ausgaben in Ihrem Budget. Denken Sie deshalb daran, es aufzugeben. Fangen Sie einfach an, anders zu denken und entscheiden Sie sich für noch extremere Veränderungen in der Küche. Gemüse und Obst pro Kilo kosten viel weniger als Fleisch und müssen nicht lange gekocht werden. Auf diese Weise sparen Sie Strom und Gas. Denken Sie jedoch daran, sich auf saisonale und regionale Gerichte zu beschränken, indem Sie einfach und effektiv essen. Gemüse, Müsli und Obst zum Nachtisch sind ein großartiger Weg zur guten  Figur und zum dicken Geld

Mehr für weniger

Kochen Sie doppelt so viel. Das ist kein Scherz.  Es reicht, dass Sie eine Auflistung aller Abendessen und Mahlzeiten pro Tag  erstellen und diese dann auf mehrere Tage zu verteilen. Essen Sie nicht jeden Tag etwas anderes. Wenn Sie etwas kochen, kochen Sie mehr, um es am nächsten Tag zu Abend oder zu Mittag zu essen. Sie sparen Kochzeit, Energie oder Gas und müssen am nächsten Tag nichts mehr kaufen. Kleinere Lebensmitteleinkäufe sind ein größerer Vorteil für den Geldbeutel. Kaufen Sie mit Bedacht ein. Berücksichtigen Sie Ihren Aufenthaltsort und beachten Sie beispielsweise bei Geschäftsreisen die Konditionen von Change Migros und anderen Wechselstuben und zahlen Sie nicht über.https://exchangemarket.ch/de